Merkmale des persönlichen Kontos

Abschnitt "Rechnungen"

Im Standardbereich werden unbezahlte Rechnungen angezeigt. Um alle Rechnungen oder nur bezahlte/unbezahlte zu sehen, können Sie den Filter verwenden.
Für jede Rechnung sind im Untermenü "Aktionen" spezielle Optionen verfügbar:
- Kostenvoranschlag anfordern;
- Anzeigen;
- Bezahlen (direkter Link zur Auswahl der Zahlungsmethode);
* Wenn Sie die Zahlungsmethode zuvor gewählt haben und es notwendig wird, die Miete auf andere Weise zu bezahlen, müssen Sie die alte Rechnung löschen und eine neue für die Erneuerung des Dienstes in der Rubrik "Bestellungen" erstellen:
- Rechnung löschen;
- Kopieren Sie den Link (Link für Zahlung ohne Autorisierung).

Für bezahlte Rechnungen gibt es die Möglichkeit, die Rechnung herunterzuladen ( Rechnung)

Abschnitt "Aufträge"

In diesem Bereich werden alle bestehenden Aufträge (aktive und neue) angezeigt.
Die Tabelle zeigt kurz die wichtigsten Daten des Auftrags: Auftragsnummer, Tarifplan, IP-Adresse, Enddatum des Abrechnungszeitraums, Auftragskosten und das Untermenü "Aktionen".
Im Untermenü "Aktionen" können Sie schnell zu gehen:
- Zu allen Rechnungen, die sich auf diesen Auftrag beziehen - Rechnungen;
- Ein Ticket für diese Bestellung erstellen;
- Auftragsverwaltung (wir werden sie weiter unten im Detail betrachten);
- Auftrag verlängern (generiert eine Rechnung zur Zahlung für die Verlängerung des Dienstes für den nächsten Abrechnungszeitraum).

Auftragsverwaltung. Einzelheiten.

In der Auftragsverwaltung enthält die Registerkarte Details:
- Auftragsparameter (Serverkonfiguration);
- Beschreibung (hier werden die Daten für die Anmeldung am Server angezeigt);
- Serververwaltung (Möglichkeit, den Server zu deaktivieren/überlasten/blockieren/aktivieren);
- Link und Anmeldedaten zum Server über IP-KVM, wenn der Server über IP-KVM angesprochen wird;
- Möglichkeit der Neuinstallation jedes aufgeführten Betriebssystems auf Ihrem Server über die Schaltfläche Neuinstallation.

Auftragsverwaltung. Vernetzungen.

Auf der Registerkarte "Netzwerk" können Sie Folgendes anzeigen: Netzmaske / Gateway / MAC-Adresse / Reverse DNS.
Um Reverse DNS vorzuschreiben oder zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten".

Auftragsverwaltung. Verkehr

Auf dieser Registerkarte können Sie den Datenverkehr für folgende Zeiträume analysieren: Tag / Woche / Monat / Jahr.

Abschnitt "Tickets"

In diesem Abschnitt können Sie vorhandene Tickets zu Bestellungen anzeigen.
Auf den integrierten Registerkarten können Sie Tickets nach Kategorien filtern: offen / geschlossen / ungelesen / Ticket hinzufügen.
Beachten Sie, dass der Inhalt des Tickets an die bei der Registrierung angegebene oder alternative E-Mail dupliziert wird.

Ticket hinzufügen

Wenn Sie ein neues Ticket in diesem Bereich erstellen, sollten Sie die Registerkarte "Ticket hinzufügen" öffnen:
- Geben Sie die Abteilung an, an die sich die Frage richtet (Technik oder Finanzen);
- den Betreff Ihrer Anfrage (Zusammenfassung der Frage);
- Wichtigkeit (normal/hoch);
- Geben Sie die Auftragsnummer ein, die sich auf dieses Problem bezieht;
- Beschreiben Sie im Feld "Nachricht" das Wesentliche der Frage/des Problems.
Klicken Sie auf die Schaltfläche"Ticket hinzufügen".

Abschnitt "Einstellungen"

In diesem Abschnitt können Sie:
- die automatische Verlängerung von Bestellungen aktivieren (bei positivem Saldo wird der Servicevertrag am Ende des Berechnungszeitraums automatisch verlängert);
- die Währung und die Sprache ändern und mehrere alternative Mailboxen hinzufügen (Verteilung von Konten/Bestellungen, technischen Tickets und allgemeinen Mailinglisten auf verschiedene E-Mail-Adressen);
- erweiterte Sicherheit konfigurieren (Verwendung eines Codeworts, Begrenzung des IP-Bereichs für Verbindungen, Anzeige der letzten IPs, die bei der Abrechnung angemeldet waren).

Wenn Sie die Haupt-E-Mail, die Telefonnummer, das Land, den Profiltyp oder die Adresse ersetzen müssen, müssen Sie ein Ticket erstellen, um die Änderung der Informationen in Ihrem Konto zu unterstützen.